Supcenter-Rangsdorf

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Liebe/r Wassersportler/in,

wie Sie wissen, ist Wassersport nie ohne Risiko. Nachstehend fassen wir einige wichtige Hinweise zusammen, die Sie auf jeden Fall beherzigen sollten, um es so gering wie möglich zu halten:

– Den Anweisungen des Personals, einschließlich der Einweisung in die Bedienung der zur Verfügung gestellten Ausrüstung und in das Revier ist unbedingt Folge zu leisten.

– Der Naturschutz ist zu beachten, bitte halten Sie sich von der Schilfregion und den Vogelbrutgebieten fern.

– Die von Ihnen gemieteten Wassersportgeräte bzw. Wassersportausrüstungen sollten sich in einem einwandfreien Zustand befinden. Bitte melden Sie jegliche Mängel, besonders die, die zur Beeinträchtigung der Nutzung führen könnten, umgehend den Mitarbeitern der Station. Gehen Sie mit den Geräten bzw. Ausrüstungen sorgfältig um..

Sie sollten an den Wassersportaktivitäten nicht teilnehmen, wenn Sie nicht über die erforderliche gesundheitliche und sonstige körperliche Kondition verfügen, Sie also etwa

– unter Alkohol- oder Drogeneinfluss oder unter Medikamenten stehen, die z.B. die Reaktionsfähigkeit beeinträchtigen,

– an Erkrankungen (insbesondere der Wirbelsäule / Bandscheiben, des Herzens, der Lunge, der Gelenke, Atemwege oder Ohren), unter Blutdruckproblemen, Klaustrophobie oder Epilepsie leiden,

– wenn Sie schwanger sind, oder bei Vorliegen sonstiger Umstände, die für Sie und / oder andere Personen zu einer Gefahr werden können.

Materialschäden und Materialverlust werden dem Verursacher in Rechnung gestellt.

IMG_8044